Messen - Regeln

Mit diesen Produkten wird das Messen und Regeln von Abwasser und Regenwasser äusserst genau und ein verursachergerechtes Abrechnen von Industrie- und öffentlichem Abwasser einfach umsetzbar.
Die portablen und stationären Messgeräte von  STEBATEC  sind für jede Situation einsetzbar und erfordern in der Regel keine baulichen Änderungen.

Hochpräzise Messungen, die sogar gerichtlich verwertbar sind, liefert das magnetisch-induktive Durchflussmessverfahren (MID), das mit einer Abweichung von weniger als einem Prozent vom Durchfluss äusserst exakte Resultate liefert. Die Lösungen für pneumatische Abflussregelungen erlauben in Kombination mit exakten Messgeräten die gezielte Entlastung und Bewirtschaftung von Regenwassermengen.

MID-gesteuerte pneumatische Abflussregelung

Nahezu selbstreinigend, fernbedienbar und hochpräzise, bildet die MID-Messstelle das zentrale Element der pneumatischen Abflussregelung. Die zuverlässige und nimmermüde Klappe reagiert reaktionsschnell auf sich ändernde Durchflüsse.

In Kombination mit einem Bewirtschaftungssystem für Wasserhaltungen ermöglichen pneumatische Abflussregelungen die optimale Auslastung einer Kläranlage. 


Teilgefüllte pneumatische Abflussregelung

Eine neue Dimension der Regelpräzision und -geschwindigkeit erreicht die pneumatische Abflussregelung. Das System ist kombiniert mit einer teilgefüllten hochauflösenden Ultraschall-Laufzeit-Messung und arbeitet ausserhalb vom Regelbetrieb rückstaufrei.

Jedes Gerät verfügt über eine kalibrierte Messstrecke mit Genauigkeits-Zertifikat. Die teilgefüllte pneumatische Abflussregelung kann nass aufgestellt oder in eine Rohrleitung eingepasst werden. Durch ihre einfache Demontierbarkeit und die Wartungsöffnung ist die teilgefüllte pneumatische Abflussregelung äusserst wartungsfreundlich.

 

Stationäre Durchflussmessung teilgefüllt

Kleinstmengen von 0.2 Litern bis zu 5000 Litern pro Sekunde misst die mit einem hochauflösenden Ultraschall-Laufzeitsystem und Ultraschalldoppler ausgestattete Anlage MID-genau. Die patentgeschützte Bauweise ermöglicht eine rückstaufreie Messung und verfügt über eine kalibrierte Messstrecke mit Genauigkeits-Zertifikat.

 

Stationäre Durchflussmessung vollgefüllt

Mit der stationären Durchflussmessung wird das verursachergerechte Abrechnen von Industrie- und öffentlichem Abwasser möglich. Dabei spielt die Präzision der Messung eine entscheidende Rolle.

STEBATEC setzt bei Vollfüllung auf das magnetisch-induktive Durchflussmessverfahren (MID), das mit einer Abweichung von weniger als einem Prozent vom Messwert äusserst exakte Resultate liefert.

 

Portable Durchflussmessung

Gemessen wird mit einem hochpräzisen, portablen MID-Durchflussmessgerät, das im Normalfall ohne bauliche Anpassungen in die vorhandene Infrastruktur eingepasst wird.

Ein Bypasskissen dichtet den Messbereich komplett ab, damit die Erfassung der kompletten Durchflussmenge sichergestellt wird.



Downloads: Measure - Regulating

PP engineering GmbH
KKS und Umwelttechnik
Wassergasse 33 / 1
A- 3324 Euratsfeld
T: +43 7474 70240-0
F: +43 7474 70240 10
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
I: www.pp-engineering.com